+49 176 713 32 335 info@rsakademie-os.de

Die Einteilung der Reitstunden

 

Shettystunde 5 Teilnehmer 3-6 Jahre + Begleitperson, 60 min., 10 Termine

– Ziel: erster spielerischer Kontakt mit dem Pony

– Begleitung durch ein Elternteil, Oma, Opa, ältere Geschwister (mind.14 Jahre) etc.

Die Ponys werden von den Kindern und der Begleitperson geputzt, gesattelt und getrenst. Dann werden gemeinsam geführte Ausritte, erste Übungen an der Longe ( z.B. Traben, Voltiübungen, etc.) oder beispielsweise Geschicklichkeitsparcours auf dem Reitplatz gemacht .

 

Spielstunde bis zu 8 Teilnehmer, 60 min. wöchentl., 6-8 Jahre

– Ziel: RA 10

Hier werden Grundlagen zum Umgang und zur Pflege des Pferdes erlernt. Erste Übungen auf dem Pferd schulen das Gleichgewicht und das Körpergefühl der Reitschüler. Dafür wird zwischen Voltiübungen und Reiten auf dem Sattel an der Longe gewechselt. Auch durch Ponyspiele und das Absolvieren von Geschicklichkeitsparcours wird nach und nach das selbstständige Reiten gefördert. Theorieeinheiten gehören zum festen Bestandteil dieses Konzepts. Die Kinder wechseln sich auf den Ponys ab. Helfer unterstützen die Kinder.

 

Intensivstunde bis zu 4 Teilnehmer, bis zu 45 min. wöchentl., 8-10 Jahre

– Ziel: RA 9

In diesen bewußt kleineren Gruppenstunden liegt der Fokus auf dem Erlernen des selbstständigen Reitens. Der Sitz des Reiters wird intensiv geschult, die Hufschlagfiguren werden trainiert und die Kinder lernen alle drei Grundgangarten alleine und in der Abteilung zu reiten. Auch das sichere Reiten im Gelände ist Teil dieses Levels. Die Ponys werden gesattelt und getrenst zur Verfügung gestellt. Die Kinder lernen aber in Theorieeinheiten, ihre Ponys auch selbstständig zur Reitstunde fertig zu machen.

 

Gruppenstunden bis zu 8 Teilnehmer, 60 min. wöchentl., ab 10 Jahre

In den Gruppenstunden erfolgt die Einteilung der Reiter nach Alter, Leistungsstand und persönlichem Ziel so daß ihre Fähigkeiten möglichst optimal in Theorie und Praxis gefördert werden können.

 

Longen-/Einzelstunde ab 8 Jahre, 30 min.

Reitanfänger und Wiedereinsteiger werden an der Longe bzw. im Einzelunterricht auf das Reiten in der Gruppe vorbereitet. Die Sitzschulung in allen drei Grundgangarten, die Hilfengebung und das Reiten der Hufschlagfiguren werden hier erlernt. Auch Satteln und Trensen gehören zur Vorbereitung auf den Gruppenunterricht.

In den Einzelstunden ist aber auch jeder willkommen, der an einem bestimmten Thema intensiver arbeiten möchte.

Ansprechpartner

Vorstand Reitsportakademie Osnabrück e.V.

1. Vorsitzender –  Matthias Holtmann

2. Vorsitzende –  Diana Kasselmann

Kassenwartin  – Bernhild Diekriede

Mitarbeiter/-innen

Betriebsleiterin –  Julia Scheidle

stellv. Betriebsleiterin – Leonie Linnert

Reitsportakademie Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen